Zpeech.net by Vivien Zuta

 

Wie ich Ihnen konkret helfen kann?

  1. -Wenn Sie wissen wollen, wie Stimme entsteht oder was Akustik in und mit uns macht kann ich Ihnen konkrete Tipps geben.

  2. -Vielleicht haben Sie auch schon einen Anfang gemacht Ihre Stimme zu trainieren und benötigen nun eine kompetente Meinung wie und ob sich noch etwas optimieren lässt?

  3. -Wollen Sie vielleicht tiefer in ein bestimmtes Gebiet eintauchen? In Psychoakustik, Stimmtraining, Wirkungsweise und Möglichkeiten der Stimme? Gerne liefere ich Ihnen Vorträge oder Coachings zum Thema Ihrer Wahl.

  4. -Sie sprechen viel beruflich oder privat und möchten sich zum Thema ‚Sprechen‘ weiterbilden, dann kontaktieren Sie mich!Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir, ich kann Ihnen garantiert weiterhelfen!


Über mich

Phonetikerin? Doch, doch, das kann man sein und ich bin es auch. Ich bin formal gesehen zu gleichen Teilen Phonetikerin und Germanistin, da ich beide Fächer als Hauptfächer meines Studiums abgeschlossen habe. Das ist an einigen Universitäten in Deutschland auch heute noch möglich, andere bieten die Phonetik zumeist als Nebenfach an. Mein Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung von Stimmen, des Stimmklangs und dessen Wirkung. Ich arbeite sehr gerne und intensiv an meinen Projekten und freue mich stets über Interesse an meinem Thema. Ich gebe mir Mühe andere mit meinem Themengebiet zu begeistern, was häufig auch gelingt. Wenn Sie Interesse haben mehr über meine Arbeit und mich zu erfahren und/oder wenn Sie durch meine Mithilfe von der Forschung profitieren möchten, indem ich Sie bei der Optimierung Ihrer akustischen Erscheinung unterstütze, dann rufen Sie mich an, oder schicken mir einfach eine Email.


Ziele, Forschung, Arbeit allgemein:

In wie fern können Unternehmen von den Forschungen über attraktive Männer- und Frauenstimmen profitieren?

Gerade bei synthetisch, also künstlich erzeugten Stimmen können unsere Ergebnisse angewendet werden, um den Stimmen einen attraktiven Klang zu geben. Je nach Zweck können die stimmlichen Eigenschaften variiert werden.

Für Unternehmen mit telefonischen Warteschleifen, GPS-Systemen, an Flughäfen,  aber auch für Call-Center und Personen in „sprechenden Berufen“: Wir beraten Sie und bieten Hilfestellungen an, mit denen individuelle aber stets möglichst positive akustische Erscheinungsbilder gestaltet werden können.

2007-2008

Autorin des Buches „Warum tiefe Männerstimmen doch

nicht sexy sind“.

seit November 2006

Doktorandin am FIAS (Frankfurt Institute for Advanced

Studies)

November 2005 - Oktober 2006

Lehrauftrag der Goethe Universität im Fach Phonetik

und Phonologie des Deutschen

November 2005

Abschluss des Universitätsstudiums Phonetik

(Hauptfach)/Germanistik (Hauptfach); Thema der Arbeit:

‚Phonetische Merkmale attraktiver Männerstimmen“

Oktober 2000 - Oktober 2005

Studium der Phonetik und der Germanistik an der

Goethe Universität Frankfurt am Main

Wer? Was? Wo?


NAME  zpeech.net by Vivien Zuta


ORT  wir arbeiten mit Ihnen in Frankfurt am Main und weltweit vor Ort


KONTAKT: +49 (0) 177 200 300 8


info@zpeech.net

Foto: Walter Breitinger